kostenlos.com    

               

 

Startseite

 

Kostenlos  

Depot

Girokonto

Kreditkarte

Studenten

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Reisen

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Infos

DSL

Jobs

SIM Karte

SMS

SMS umsonst

Städte for free

Stromanbieter

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

USIM card

Begriff - Definition - Erklärung - Informationen

 

 

 

Was ist eine USIM Karte?

Die Abkürzung USIM Karte steht für Universal Subscriber Identity Module und ist die erweiterte Version der SIM Karte für Handys im UMTS Netz (Universal Mobile Telecommunication System).

Die USIM Karte unterscheidet sich von der SIM Karte durch erweiterte Sicherheitsfunktionen, während die üblichen Benutzer spezifischen Daten, wie die Zugangsberechtigung etc. gespeichert sind.

Inzwischen gibt es schon Karten für den Mobilfunk, die die Eigenschaften von SIM Karten und USIM Karten kombinieren. Die Firma Giesecke & Devrient bietet in Zusammenarbeit mit Samsung Electronics als erster Hersteller den Mobilfunkbetreibern eine so genannte UniverSIM 3GSM Karte an.  Mit den neuen Dual-Mode Mobilfunkgeräten könnten mit diesen Karten sowohl GSM- als auch die UMTS-Netze genutzt werden.  Die (U)SIM-Karte von Giesecke & Devrient  hat eine Speichergröße von 512 Kilobyte. Damit genügt sie allen Anforderungen für die Einführung von Speicher intensiver Anwendungen und dem individuellen Angebot von Diensten. Die Karte ist das jüngste Mitglied der UniverSIM Callisto-Produktfamilie von G&D. Auf einer einheitlichen Chip Plattform ist sie mit fünf unterschiedlichen Speicherkapazitäten erhältlich, von 32 bis 512 kB. Basierend auf dem Stand heutiger Java Card Technologie kombiniert die neue SIM-Karten Plattform die Vorteile eines großen Speicherplatzes mit hoher Flexibilität und kürzeren Markteinführungszeiten für neue Mobilfunkanwendungen.

 

Für die Netzbetreiber ergeben sich viel versprechende neue Anwendungen. So können sie auf der (U)SIM-Karte eine Vielzahl von Java Karten-Applets ablegen, beispielsweise für Pull-Dienste, Browser Lösungen oder Mobile Commerce-Anwendungen. Gleichzeitig bleibt ausreichend Speicherkapazität für die spezifischen Daten des Nutzers, wie z. B. umfassende Telefonbucheinträge oder die Archivierung von Kurznachrichten verfügbar.
 

Natürlich profitiert auch der Handynutzer von der USIM Karte.  Mit einem entsprechenden UMTS-Handy wäre es möglich, ein Musikstück im MP3-Format aus dem Netz zu laden und gleichzeitig zu telefonieren.

Die USIM Karte befindet sich zur Zeit noch in der Testphase.

Was ist ein USIM Editor?

Ein USIM Editor ist nichts anderes als ein SIM Kartenleser. Mit einem USIM Editor können SIM Karten bearbeitet werden.

Was ist eine USIM PIN?

USIM PIN meint die PIN für eine USIM Karte. Mit einer PIN Nummer wird das Handy vor dem Zugriff Unbefugter geschütz.

 

 

 

 

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright  2008 ©   www.kostenlos.com

 

 

Bankkonto

PKV

Lebensversicherung

 

Amex

Gold Kreditkarte

MasterCard

 

Stromvergleich

Werbung

 

Studenten Karte

Studenten Konto

Girokonto Infos

 

Tagesgeldkonto

Webspace

Geschäftskonto kostenlos