kostenlos.com    

               

 

Startseite

 

Kostenlos  

Depot

Girokonto

Kreditkarte

Studenten

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Reisen

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Infos

DSL

Jobs

SIM Karte

SMS

SMS umsonst

Städte for free

Stromanbieter

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlos.com
 

 

Netto - Netto Begriff und Definition mit Beispielen

Geld-index

Netto ist das was übrig bleibt. Jeder kennt den Netto Begriff und weiß genau was damit gemeint ist. Doch mal im Ernst, was ist die Netto Definition oder was bedeutet der Begriff Netto genau?

Netto ist roh, rein, ohne, alles bereits abgezogen. Gemeint sind Beträge oder Dinge, die von aller aufgeschlagenen Kosten, Steuern Verpackungen etc. befreit sind.

Am bekanntesten ist der Netto Begriff beim Lohn und bei den Preisen von Waren.

 

Netto Begriff bei Lohn, Arbeitsentgelt etc.

Der Nettolohn ist das was dem Arbeitnehmer ausgezahlt wird.

Die Rechnung ist Netto = Brutto – (Abgaben und Steuern)

Und hier lernt der arbeitende Mensch, dass zwischen dem Brutto und dem was Netto für ihn herausspringt oft ein erheblicher Unterschied ist. Dafür sorgen die Sozialversicherungsbeiträge und die Lohnsteuer.

 

Netto Begriff bei Preisen von Waren und Dienstleistungen

Der Verbraucher zahlt für eine Ware, die er in einem Geschäft kauft den Bruttopreis. Netto ist für den Verbraucher nur von geringerer Bedeutung. Ganz im Gegensatz zu dem Verkäufer bzw. Geschäftsinhaber: für ihn zählt nur der Nettopreis, denn von dem Bruttopreis muß er die Mehrwertsteuer an das Finanzamt abführen.

Damit zahlt der Verbraucher eine weitere wichtige Steuerart an den Staat, die Mehrwertsteuer, die letztlich sein Netto weiter verringert, ohne einen Mehrwert dafür zu erhalten.

Netto Begriff bei Gewichten oder Volumen von Dingen

Bei Waren ist das Nettogewicht das Bruttogewicht minus Tara. Also das Bruttogewicht abzüglich der Verpackung.

 

Netto Begriff bei der Rendite von Kapitalanlagen

Für den Anleger ist die Nettorendite von besonderer Bedeutung. Das ist der Prozentsatz den er für eine Geldanlage abzüglich aller Nebenkosten erwirtschaftet hat. Die Netto Rendite ist in aller Regel von der Bruttorendite verschieden, da der Staat beispielsweise auf die Bruttoerlös (Zinsen) noch eine Abgeltungssteuer in Höhe von 25% plus Kirchensteuer erhebt. Auch die Inflationsrate schmälert die Bruttorendite und kann sogar zu einer negativen Nettorendite führen. 

Im Einzelnen:

Netto 2011

 

 

Tag und Google Suche: Netto,

 

Ähnliche Themen

online Rechner

Festgeld 2010

Festgeld 2011

Tagesgeld 2010

Tagesgeld 2010

Zinsen 2010

Zinsen 2011

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright  2008 ©   www.kostenlos.com

 

 

 

 

 

Bankkonto

PKV

Lebensversicherung

 

Amex

Gold Kreditkarte

MasterCard

 

Stromvergleich

Werbung

 

Studenten Karte

Studenten Konto

Girokonto Infos

 

Tagesgeldkonto

Webspace

Geschäftskonto kostenlos